BSZ Alo­is Senefelder

Beruf­li­ches
Schul­zen­trum

Das BSZ Alo­is Sene­fel­der ist der zen­tra­le Stand­ort für Kom­pe­tenz für den gra­fi­schen Bereich im Her­zen Münchens.

Wir freu­en uns auf Ihren Besuch.

News

News Unterricht

Schul­ta­ge Schul­jahr 21/22

BLOCKKLASSEN

Siebdrucker/in

Unter­richts­be­ginn
1. Schul­tag 8:45 Uhr

 

News Unterricht

Schul­lei­tung

Der bis­he­ri­ge Schul­lei­ter Hr. Schertler ist ab dem 01.08.2021 im Ruhestand.


Ver­ant­wort­lich für die Lei­tung der Schu­le ist bis auf wei­te­res der stv. Schul­lei­ter
Herr Chris­ti­an Streuff.

Alle Anfra­gen an die Schul­lei­tung rich­ten Sie bit­te an Herrn Streuff oder an das Sekre­ta­ri­at. 

CORONA

Schü­le­rin­nen und Schü­ler dür­fen nur am Prä­senz­un­ter­richt teil­neh­men, die einen nega­ti­ven Coro­na­test vor­wei­sen kön­nen. Aus­nah­men bestehen für voll­stän­dig Geimpf­te und Gene­se­ne. Bit­te beach­ten Sie hier­zu die Infor­ma­tio­nen unter 

www.km.bayern.de/selbsttests.

Rah­men­be­din­gun­gen

Bei einem posi­ti­ven Test­ergeb­nis muss der/die Schüler*in die Schu­le ver­las­sen und einen PCR-Test durch­füh­ren las­sen. Das Ver­schwei­gen eines posi­ti­ven Ergeb­nis­ses  stellt einen Ver­stoß gegen das Infek­ti­ons­schutz­ge­setz dar.

- Eine wei­te­re Teil­nah­me am Prä­senz­un­ter­richt ist erst wie­der nach Vor­la­ge eines nega­ti­ven PCR-Test­ergeb­nis­ses möglich.

Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung bei Minderjährigen

Infor­ma­tio­nen für Schüler*innen

Video des Herstellers

CORONA

Für den Unter­richts­be­trieb gel­ten fol­gen­de Regeln

- Eine FF2-Mas­ke ist nicht vor­ge­schrie­ben, wir emp­feh­len nach­drück­lich das Tra­gen einer sog. OP-Mas­ke (medi­zi­ni­sche Maske)

- Die bekann­ten Hygie­ne­re­geln (Abstand, Hän­de­wa­schen etc.) sind einzuhalten

- Das Lüf­ten der Unter­richts­räu­me wird regel­mä­ßig durchgeführt

Sobald Sie eine COVID-19-Infek­ti­on ‑Ver­dacht oder ‑Kon­takt hat­ten fül­len Sie das Mel­de­for­mu­lar aus und schi­cken es umge­hend an das Sekretariat.

Bei nega­ti­vem Test­ergeb­nis sen­den Sie das For­mu­lar “Selbst­aus­kunft” bit­te an das Sekretariat

Über uns

Unser Schul­zen­trum

Das seit 1905 bestehen­de Beruf­li­che Schul­zen­trum Alo­is Sene­fel­der ist ein bedeu­ten­des, über­re­gio­na­les Kom­pe­tenz­zen­trum der beruf­li­chen Erst­aus­bil­dung und der Wei­ter­bil­dung in den Berei­chen Foto­gra­fie, Medi­en­ge­stal­tung, Druck und Druckweiterverarbeitung.

An die­sem Schul­stand­ort sind meh­re­re Berufs­schu­len und wei­ter­qua­li­fi­zie­ren­de Fach- und Meis­ter­schu­len in Koope­ra­ti­on zusam­men­ge­schlos­sen:
– Berufs­schu­le für Druck und Medi­en­ge­stal­tung
– Berufs­schu­le für Buch­bin­de­tech­nik und Foto­gra­fie
– Fach­schu­le für Druck- und Medi­en­tech­nik und Papier­tech­nik
– Fach­schu­le für Buch­bin­de­tech­nik und Foto­gra­fie (Meis­ter­schu­le)
– Fach­schu­le für indus­tri­el­le Buch­bin­de­tech­nik (Meis­ter­schu­le)

      Zusätz­lich zu der Koope­ra­ti­on inner­halb des Schul­stand­or­tes ermög­licht der ste­te Aus­tausch mit ande­ren beruf­li­chen Schulzen­tren und Insti­tu­tio­nen in Euro­pa inter­es­san­te und für die Aus­bil­dung am BSZ nutz­brin­gen­de neue Ein­bli­cke und inter­natio­na­len fach­li­chen Austausch. 

      Unser Unter­richts­kon­zept

      Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhal­ten eine fun­dier­te beruf­li­che Bil­dung, die hand­lungs­ori­en­tiert ver­mit­telt wird und Eigen­verant­wor­tung und Bewer­tung der eige­nen schu­li­schen Leis­tun­gen erwar­tet. Durch die Ver­bin­dung von berufs­spe­zi­fi­schem und all­ge­mein­bil­den­dem Unter­richt wer­den die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in der Ent­wick­lung ihrer fach­li­chen, metho­di­schen und sozia­len Kom­pe­ten­zen, im selbst­stän­di­gen und kri­ti­schen Denken geför­dert. Dabei wer­den fach­lich über­grei­fen­des Den­ken und Han­deln im Unter­richt eben­so geför­dert wie die Bil­dung der Per­sön­lich­keit.

      Die Erzie­hung zur Selbst­ver­ant­wor­tung und zum mün­di­gen Bürger ist dabei ein vor­ran­gi­ges Ziel, damit sie im beruf­li­chen All­tag und im Leben bestehen können.

      Durch pra­xis­na­he, pro­jekt­ori­en­tier­te und metho­disch viel­fäl­ti­ge Unter­richts­ge­stal­tung wer­den die Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf die ste­ti­ge Wei­ter­ent­wick­lung der Arbeits­welt vor­be­rei­tet. Jahr­zehn­te­lan­ge bran­chen­spe­zi­fi­sche Erfah­rung und moder­ne tech­ni­sche Aus­stat­tung in allen Fach­be­rei­chen, ermög­li­chen ein Unter­richts­kon­zept, das handlungs‑, kom­pe­tenz- und zukunftsori­en­tiert aus­ge­rich­tet ist. 

        Das Per­so­nal

        Die ein­zel­nen Berufs­grup­pen arbei­ten pro­duk­tiv und moti­viert in Teams zusam­men. Es wer­den hand­lungs­ori­en­tier­te Unterrichts­pro­jek­te ent­wi­ckelt, die aktu­ell und an der schnel­len tech­ni­schen Wei­ter­ent­wick­lung aus­ge­rich­tet sind. Im stän­di­gen Aus­tausch wer­den die Unter­richts­pro­zes­se und Ergeb­nis­se reflek­tiert und angepasst.

        Die Mög­lich­kei­ten des abtei­lungs­über­grei­fen­den Aus­tau­sches wer­den genutzt, um den Schü­le­rin­nen und Schü­lern das gesamte Berufs­feld des gra­fi­schen Berei­ches nahe zu bringen. 

        Durch regel­mä­ßi­ge Wei­ter­bil­dung hal­ten wir unser Wis­sen auf dem aktu­el­len Stand.

        TECHNISCHE AUSSTATTUNG

        Hier ein Über­blick über die wich­tigs­ten Zah­len am Berufs­schulzen­trum Alo­is Senefelder 

        • 300 Macs
        • 250 PCs
        • 5 Foto­stu­di­os
        • Mess- und Prü­f­raum Papiertechnik
        • moder­ne Werk­stät­ten für die hand­werk­li­che Buch­bin­de­rei mit 300m² aktu­el­le Tech­no­lo­gie im Bereich der indus­tri­el­len Druck­wei­ter­ver­ar­bei­tung. Schnei­den, Fal­zen, Sam­mel­hef­ten, Kle­be­bin­den, Kaschie­ren, Buch­fer­ti­gung und Prägen
        • Druck­saal mit 4 Off­set­druck­ma­schi­nen
          und einer Digitaldruckmaschine

        Zah­len sagen mehr
        als Worte

        Hier ein Über­blick über die wich­tigs­ten Zah­len am Berufs­schul­zen­trum Alo­is Sene­fel­der in der Pranckhstr. 2 in München

        Schü­ler

        Klas­sen­zim­mer

        Aus­bil­dun­gen

        Rech­ner